Feuerwehr - Zepcam

Feuerwehr

Mobile Videosysteme für Sicherheit und Situationsbewusstsein.

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Video kann den operativen Einsatz und die Sicherheit von Feuerwehrleuten erheblich verbessern.

Ob es um die Sicherheit der Einsatzkräfte, eine bessere Beurteilung des Einsatzes und der Übungen oder um schnelleres Fällen von Entscheidungen in kritischen Situationen geht: die Produkte von Zepcam für mobiles Video entsprechen vollkommen den Anforderungen.
Seit Jahren entwickelt Zepcam praktische und breit einsatzfähige ganzheitliche Videoprodukte. Diese sind ideal für Dienste zum Wohle der öffentlichen Sicherheit wie die Feuerwehr.
Die am Körper getragenen und mobilen Videosysteme von Zepcam werden deshalb zunehmend von Diensten für die öffentliche Sicherheit wie Feuerwehr und Polizei verwendet.

Die Vorteile von Bodycams und mobilen Kamerasystemen

Videobeweis: Video- und Audioaufnahmen dienen als Untermauerung bei einer offiziellen Darstellung, einer Anklage oder einer Gerichtsverhandlung.
Verbesserte Bewertung: bei Schulung, Ausbildung und Arbeit.
Erhöhte Sicherheit der Feuerwehrleute: Vermeidung von Aggressionen, deeskalierende Wirkung auf aggressive Einzelpersonen und Menschenmassen dank sichtbar getragener Bodycams.
Verstärktes Situationsbewusstsein: der Kommandant oder das Überwachungszentrum können aus der Ferne beobachten, was im praktischen Einsatz geschieht.

Die Unterscheidungsmerkmale von Zepcam

·       Live Video Streaming (über Wlan, mobiles Internet) oder nachträgliches Anschauen von Videoaufnahemen
·       Rasch einzusetzen und leicht zu benutzen
·       Strapazierfähiges Bodycam- oder mobiles Videosystem, äußerst zuverlässig und benutzerfreundlich
·       Kompakte und hitzebeständige Kamera mit solider Befestigung am Helm
·       Sichere Speicherung der Bilder, in Übereinstimmung mit den rechtlichen Richtlinien
·       Integrierung von live Bildern in die Kommandozentralen
·       System in Modulen ist anpassungsfähig und zukunftsbeständig
Zepcam hat auf dem Körper getragene Videoprodukte für Feuerwehrleute in enger Zusammenarbeit mit Endbenutzern bei der Feuerwehr entwickelt. Unsere firmeninterne FuE-Abteilung ermöglicht es uns, schnell neues Zubehör und neue Funktionalitäten zu entwickeln und diese auf Kundenwünsche zuzuschneiden.
Diese Helmkameras werden für eine Vielzahl von Zwecken genutzt: verbesserter Schutz der Einsatzkräfte, Beurteilung von Einsatz und Übungen, in Ausbildung und Schulung, im Katastrophenmanagement und zur Übertragung von live Bildern.” (laut niederländischer Website Brandweerspotter.nl)