Bodycams sind die Beobachter, die der Bürgermeister von Amsterdam wünscht

Die Forderung nach zivilen Beobachtern bei der präventiven Suche nach Waffen ist aus moralischer und technischer Sicht unnötig.

Bodycams ZEPCAM rund unten

Es ist klar, dass die zunehmende Gewalt in Amsterdam und anderswo darauf zurückzuführen ist, dass Jugendliche jedes Jahr mehr Waffen bei sich tragen. Dies führt zu mehr gewalttätigen Zwischenfällen und mehr Todesfällen. In der vergangenen Woche gab es drei (tödliche) Vorfälle mit Schusswaffen und Messern. Die Entscheidung für eine präventive Durchsuchung von Personen auf der Straße wird von allen unterstützt. Der Vorschlag, dass Polizeibeamte kontrolliert werden müssen, wenn sie dies wahllos tun tut und nicht tun sollte.

Instrumente zum Schutz vor gewalttätigem Verhalten

In den Niederlanden haben wir Polizeibeamte, die wirklich im Dienste der Allgemeinheit, der Sicherheit und des Interesses stehen. Deshalb müssen wir ihnen jedes mögliche Instrument an die Hand geben, um sie vor dem unvorhersehbaren gewalttätigen Verhalten eines Teils der Menschen, denen sie dienen, zu schützen, damit sie weiterhin unserer Gesellschaft dienen können. Die zunehmenden Spannungen in der Gesellschaft wirken sich auf die Polizeiarbeit aus und nicht umgekehrt. Und um dies zu beweisen, greifen die Spannungen und die Gewalt auch auf zivile Berufsgruppen wie Feuerwehrleute, Krankenwagen und Rettungskräfte über. Sie alle verdienen unseren Respekt und die Hilfe der Technik, um sie zu schützen und zu unterstützen.

Bodycams sind bestehende Beobachtungsgeräte

Bodycams haben nachweislich dazu beigetragen, die Anzahl und Intensität gewalttätiger Vorfälle bei der Polizei und anderen Einsatzkräften drastisch zu reduzieren. Dies liegt an der Aufzeichnung von Videobeweisen, die vor Gericht Bestand haben und die Wahrheit über die tatsächlichen Geschehnisse zwischen den Einsatzkräften und den Bürgern wiedergeben. In vielen Fällen zeigen Bodycams, dass die Bürgervideos in den sozialen Medien nur die Reaktion der Polizei zeigen, nicht aber die Ursache dieser Reaktion. Bodycam-Aufnahmen werden daher auch zeigen und beweisen, dass Polizeibeamte die rechtmäßige Suche nach Waffen wahllos durchführen werden. Und zwar objektiver und effizienter, als es die Bürger können.

Die Amsterdamer Polizei ist bereits mit Bodycams ausgestattet. Geben Sie ihnen also das Vertrauen, das sie verdienen, damit sie diese bei präventiven Durchsuchungen genauso einsetzen, wie sie es bereits bei gefährlicheren Situationen tun.

Jurriaan Pröpper
CEO von ZEPCAM

>> Unsere Lösungen für Polizeibeamte

Teilen Sie dies