Forschung bestätigt: Der Mehrwert von Bodycam-Systemen für die Polizei

86% der befragten Polizeibeamten in den Niederlanden haben kürzlich erklärt, dass Bodycams einen großen Mehrwert für ihre Arbeit bieten. Ihre Erfahrungen waren positiv, und Forscher haben außerdem herausgefunden, dass der Einsatz von Bodycams nicht nur für die Deeskalation und die Verhinderung von Aggression oder Missbrauch von Vorteil ist.

Bodycams ZEPCAM rund unten

Fast drei Viertel der Polizeibeamten haben die Erfahrung gemacht, dass Bodycams präventiv gegen zunehmende Aggressionen und Übergriffe wirken. Schon nach kurzer Zeit geben fast 70% an, dass die Bodycams zur Deeskalation von Vorfällen beitragen und die tägliche Sicherheit der Polizeibeamten erhöhen. Die Ergebnisse der neue Forschung des bekannten Bodycam-Forschers Sander Flight zeigen auch, dass Bodycams effektiv für viele weitere wichtige polizeiliche Aufgaben eingesetzt werden können.

Untersuchung: ein notwendiger Einsatz von Bodycams für die Polizeiarbeit

Allein in den Niederlanden werden Dutzende, wenn nicht Hunderte von Ermittlungen pro Jahr durch Bodycam-Systeme unterstützt, die Beweise aufzeichnen und sicher speichern. In Schottland hat ein Experiment mit Bodycam-Aufnahmen gezeigt, dass Verdächtige häufiger geständig waren, nachdem sie die Bodycam-Beweise gesehen hatten, was zu mehr Schuldeingeständnissen und 75% weniger Gerichtsverfahren führte. Die Bodycam-Aufnahmen haben sich besonders in Fällen von Gewalt gegen die Polizei oder durch die Polizei bewährt. Es wurden viele Fälle gefunden, in denen das Verhalten der Beamten durch die Bodycam-Beweise gerechtfertigt wurde, die zeigten, dass sie mit einer eskalierenden Situation richtig umgingen. Ein besonderer Fall war die berühmte Randale zum Jahreswechsel 2020-2021 in Leeuwarden:

Die Überwachungskameras hatten einen Verdächtigen aufgezeichnet, der Gewalt gegen die Polizei ausübte, aber dies war nicht verwertbar, da der Verdächtige eine Kapuze und einen Schal trug, die sein Gesicht verdeckten. Eine Bodycam der Polizei hatte eine frühere Interaktion mit dem Verdächtigen aufgezeichnet und ermöglichte die Identifizierung des Verdächtigen anhand seiner Kleidung und vor allem seiner Stimme. Die Bodycam führte zu eindeutigen Beweisen, die den Verdächtigen mit der Gewalt gegen die Polizei in Verbindung brachten, und zu einer entsprechenden Verurteilung. Darüber hinaus konnte der Richter die Gefahr und die Intensität der Unruhen miterleben, was ein besseres Verständnis für die Situation ermöglichte.

Die Untersuchung ergab auch, dass die Bodycam-Aufnahmen dazu beitragen, zusätzliche Informationen für die Erstellung von Polizeiberichten zu liefern. Die Bodycam zeichnet jedes Wort auf, das gesagt wurde, was zu einer vollständigeren und genaueren Berichterstattung über einen eskalierenden Vorfall führt. Die Bodycams lieferten konkretere Beweise für die Verurteilung und auch den Nachweis, dass die Interaktion mit der Öffentlichkeit vorschriftsmäßig verlief. In einem Fall versuchte ein Polizeibeamter, einen Verdächtigen festzunehmen, ohne seine Bodycam aufgenommen zu haben, während der Verdächtige mit seinem Auto lebensgefährliche Manöver durchführte. Ihre Antwort sagte genug:

"Hätten wir das nur gefilmt, dann gäbe es keine Diskussion über die Gefahren, die aus den Handlungen der Verdächtigen resultieren."(1)

Schulung und Bewertung: der größte Mehrwert von Bodycams für die Polizei

Die Untersuchung von Sander Flight ergab, dass fast jeder Polizeibeamte einen Zeitpunkt nennen konnte, an dem er aus der Sichtung seiner eigenen Bodycam-Aufnahmen gelernt hat. Bodycam-Aufnahmen wurden von der Polizei genutzt, um ihr eigenes Handeln zu bewerten, Handlungen und Abläufe zu optimieren und zu reflektieren. Die Aufnahmen halfen auch den Ausbildern, den Auszubildenden ein gutes, umsetzbares Feedback zu geben. In manchen Fällen haben sie auch dazu beigetragen, einem Verdächtigen seine Handlungen vor Augen zu führen, was sich positiv auf sein Privatleben ausgewirkt hat. Eine Auswahl von Beispielen, wie Bodycams einen Mehrwert für das kontinuierliche Lernen von Polizeibeamten darstellen:

Ein Polizeibeamter stellte beim Betrachten der Bodycam-Aufnahmen fest, dass er sich in gefährlicher Weise zwischen zwei Autos bewegte, was für ihn selbst und den Abschluss des Einsatzes gefährlich hätte werden können. Sie gaben an, dass das Betrachten des Bodycam-Filmmaterials zu einer besseren Verinnerlichung geführt hat: Dieser Vorfall wird deutlich in Erinnerung behalten und hilft, ihn in Zukunft zu vermeiden.

Die Bodycam-Aufnahmen eines aggressiven Bürgers wurden den städtischen Bediensteten gezeigt, die auf eine Eskalation vorbereitet waren, da sie die Videos der Bodycam-Interaktionen gesehen hatten.

Durch die Aufnahmen der Bodycam lernten mehrere Beamte mehr darüber, wie man in ein Haus eindringt, was zu tun ist und vor allem, welche Hilfsmittel zu verwenden sind und wie man sie einsetzt.

Durch die Verwendung von Bodycam-Aufnahmen, die den psychologischen Betreuern den psychischen Zustand eines Patienten zeigen, konnten die Polizeibeamten dessen Zustand und die damit verbundenen Risiken effizient vermitteln. Dies half dem Personal der Einrichtung bei der Planung des richtigen Vorgehens und der Behandlung eines Patienten.

Die Mehrheit der Polizeibeamten empfand das Ansehen von Bodycam-Aufnahmen ihrer eigenen Handlungen als konfrontativ und lehrreich. Folglich findet die Mehrheit der Beamten, dass Bodycams sehr wertvoll für die Ausbildung und Bewertung sind.

"Augenzeugenberichte sind oft nicht ganz korrekt, das habe ich als Detektiv gelernt. Mit den Bodycam-Videos können subjektive Erfahrungen durch objektive Beweise untermauert werden. Ich war dank der Bodycam-Aufnahmen ein Live-Zeuge, und das hat mir sehr geholfen."(2)

Livestreaming: ein großer zukünftiger Mehrwert von Bodycams für die Polizeiarbeit

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ist ein weltweit bekannter Ausdruck, und Bodycams beweisen seine Richtigkeit. Ob es sich um die Aufzeichnung objektiver Beweise oder um den Austausch von Live-Bildern eines Einsatzes handelt, Bilder und Filmmaterial können schnell und klar alle notwendigen Fakten vermitteln. Das Livestreaming von Bodycams kann nicht nur für eine effiziente Kommunikation sorgen, sondern auch das Fachwissen an vorderster Front erhöhen, indem es anderen ermöglicht, zu beobachten, zu bewerten und sich einzubringen, wann und wo immer es nötig ist.

Einige der vielen Einsatzmöglichkeiten von Livestreaming-Bodycams:

1. Feuerwehrleute können ihre Einsätze per Livestream an Bauingenieure übertragen, damit diese beurteilen können, ob es sicher ist, ein Gebäude zu betreten.

2. Rettungssanitäter können Polizeibeamten, die versuchen, das Leben einer Person zu retten, bevor ein Krankenwagen eintrifft, lebensrettende Anweisungen geben.

3. Ältere Polizeibeamte können ihre Erfahrung nutzen, indem sie jüngere Beamte während eines Einsatzes live begleiten.

4. Großveranstaltungen lassen sich durch eine zentrale Steuerung und den Zugang zu Live-Bildern von der Frontlinie leichter verwalten. Livestreaming-Bodycams wurden während des Nuklearsicherheitsgipfels in Den Haag eingesetzt, wo sich die Polizeibeamten positiv über ihre Erfahrungen äußerten: Sie fühlten sich sicherer, konnten eine stärkere Kontrolle ausüben, und die zusätzlichen Informationen verbesserten ihre Entscheidungsfindung.

5. Festnahmen können von den Kollegen effizienter unterstützt werden, da sie genau sehen und wissen, wie die Festnahme abläuft, und bei Bedarf präzise Unterstützung leisten können.

6. Mitarbeiter des Gefechtsstandes, die noch nicht an der Front waren, sammeln wertvolle Erfahrungen, indem sie die Einsätze ihrer Kollegen in Echtzeit miterleben.

7. Verkürzung der für Entscheidungen benötigten Zeit, da die Kommunikation und Analyse einer Situation sofort über Livestream-Filmmaterial erfolgt.

Die Schlussfolgerungen zeigen, dass Bodycams neben den bewährten Mechanismen der Prävention und Deeskalation ein notwendiges Instrument für viele weitere Anwendungen darstellen. Polizeibeamte können durch Bodycam-Systeme bei Ermittlungen, Analysen, Schulungen und Auswertungen sowie direkt durch Livestreaming-Technologie unterstützt werden.

(1-2) Flug, Sander (2021). Bodycams breder bekeken: onderzoek naar bredere toepassing van bodycams door de politie. In opdracht van: Nationale Politie, Programma Sensing.

>> Unsere Bodycam-Lösungen für Polizei und Strafverfolgungsbehörden

Teilen Sie dies